Sonja Portmann - deine Wegbegleiterin

Mein beruflicher Werdegang ist geprägt von Gesetzen, Vorschriften und festen Vorgaben. Als Kauffrau in öffentlichen Institutionen war das unumgänglich. Auch meine Weiterbildungen im Personal- und Treuhandbereich richteten sich danach.

​Schon früh pflegte ich den Kontakt zu Engeln und befasste mich mit nicht-schulmedizinischen Behandlungsmethoden. Dazu gehörten Kurse und Einblicke in die Homöopathie, Schüsslersalze, Familienstellen etc. Nach dem Umzug in unser Eigenheim war ich oft müde, antriebslos und fühlte mich wie "gerädert". Dank Feng Shui konnte ich wieder auftanken und mein Zuhause wurde zu meinem Energie-Spender. Diese Erfolge motivierten mich die Ausbildung zur dipl. Feng Shui-Beraterin Infis im 2008 abzuschliessen und ich eröffnete mir so mein wohlfeeling.

Ich lebte einfach so dahin, gefangen in den Strukturen. Doch irgendetwas fehlte... Da mich Klangschalen schon länger faszinierten, besuchte ich bei Mauro Mongella einen Workshop. Bereits an diesem einen Tag erwachte eine Sehnsucht in mir. So besuchte ich die Ausbildung 2017/18 zur Klangtherapeutin. Darauf folgten Ausbildungen zum Angel Symbol Practitioner und in Bewusstseinsförderung, Medialität und geistigem Heilen.

Nun war der Wissendurst geweckt. Nebst Einblicken in Quantenheilung, Ho'opnopono usw. schloss ich 2023 eine Ausbildung als psych. Beraterin / Lebensberaterin ab. Inzwischen habe ich die Ausbildung zum Seins-Potenzial-Coach erfolgreich abgeschlossen.

Bei all diesen Ausbildungen entdeckte ich immer wieder Glaubenssätze, Werte, Muster, welche für mich nicht mehr stimmig waren. Ich darf meinen Rahmen immer wieder anpassen, lasse los und integriere Neues.​

Interview im March-Blättli vom Juli 2023

Bericht in FonTimes Zürich vom 04.12.2023

Klangschalen - Coaching - Spiritualität